»OBSERVER« - Logo
home  |  clipping  |  service  |  express  |  worldwide  |  analyse  |  ideen  |  team  |  110 Jahre  |  news
   

Der »OBSERVER«.
So einfach ist das.


Image Photo

»OBSERVER« GmbH
Lessinggasse 21
A-1020 Wien
Österreich

fon +43 1 213 22 0
fax +43 1 213 22 300
service@observer.at

[mehr..]

Verlag im Portrait


Ahead Media – ein Verlag auf der Überholspur


Mit dem Frauentitel „Flair“ in neue Dimensionen vorgestoßen


Ende März 2008 brachte das von Alexander Geringer gegründete Verlagshaus Ahead Media das Mode- und Frauenmagazin „Flair“ in Österreich auf den Markt. Schon davor wusste Geringer mit medialen Innovationen wie „ahead“, „H.O.M.E.“, „anyway“ oder „IQstyle“ zu beeindrucken.


1995 wurde Ahead Media als Verlags-, Medien und Kommunikationsunternehmen aus der Taufe gehoben. Heute ist das von Alexander Geringer gegründete Unternehmen eine der ersten zentraleuropäischen Adressen in Sachen Lifestyle- und Design-Journalismus. Jüngster Coup von Ahead Media war der Launch des Mode- und Frauenmagazins „Flair“ im März dieses Jahres. „Flair", dessen Original vom Mailänder Arnoldo Mondadori Verlag herausgegeben wird, durfte sich übrigens vor dem Erscheinen der allerersten Ausgabe über 10.000 Abonnenten freuen. Wohl auch, weil Geringer und sein Team Lesern und Anzeigenkunden das neue Produkt glaubhaft schmackhaft gemacht hatte: „Flair Mondadori verfügt über die nötigen Synergien, die effizient genutzt werden, wodurch hochqualitative Modebeiträge gezeigt werden, wie man sie in Österreich nie produzieren könnte“, war im Vorfeld des „Flair“-Launchs aus dem Büro in der Engerthstraße gedrungen. Und wenn man sich die ersten österreichischen Ausgaben von „Flair“ so anschaut, dann kommt man nicht umhin, Geringer und den Seinen Glauben zu schenken.


Verlagsgründer Alexander Geringer überraschte im vergangenen Herbst mit der Ankündigung, in Österreich ein Frauen/Modemagazin neuen Zuschnitts auf den Markt zu bringen und hierzulande den international erprobten Titel „Flair“ zu starten: Im März 2008 war es dann so weit.

Vielseitiges Kreativangebot


Ahead Media ist in vier kreativen Bereichen tätig: Publikumsmagazine, Corporate Publishing, Creative Services (Werbung, Graphic Design, Brand/Corporate Identities) und Image Consulting.
An Publikumsmagazine gibt Ahead Media die Titel „ahead“ (Themenbereich Lifestyle), „H.O.M.E.“ (Themenbereich Wohnen), „IQstyle“ (Jugendmagazin) und „anyway“ (Reisemagazin) heraus. Was Corporate Publishing anbelangt, bringen Alexander Geringer und sein Team zwanzig Jahre Erfahrung mit vielen prominenten Auftraggebern von Austrian Airlines, Hewlett Packard, Don Gil, und Quelle über Airport Vienna, Bauwerk Switzerland, Hydropower Vorarlberg, Castrol,
 Kuoni International und Diners Club bis zu New Yorker, Nespresso und Chopard mit. Ahead Media versteht sich auch als One-stop-shop in Sachen Creative Services, der sämtliche Bereiche der Werbung und Marktkommunikation abdeckt. Darüber hinaus dient sich Ahead Media seinen Kunden auch als Spezialist für Image Consulting an, ganz egal, ob es sich um Finanzdienstleister, Ministerien, Kultureinrichtungen, Handelsunternehmen oder Technologieanbieter handelt.


Vielfältige Interessen des Ahead-Gründers


Alexander Geringer selbst wurde 1966 geboren und fungiert heute als Creative Director und CEO von Ahead Media. Seine Medienkarriere begann Geringer 1982 beim ORF als Radiojournalist in den Redaktionen der Ö3-Sendungen „Zickzack“ und „Musicbox“ und ab 1986 als Redakteur des damals noch jungen Zeitgeistmagazins „Wiener“. 1989 war Geringer Mitbegründer der Verlagsgruppe Dressler,
Geringer & Radda (später Radda & Dressler), für die er mehrere Pritntitel mitentwickelte und auf den Markt brachte: etwa das Modemagazin „Diva“ (von 1989 bis 1995) oder das Männermagazin „Ego“ (von 1991 bis 1995). Weiters war Geringer Werbe- und PR-Verantwortlicher des Brillenunternehmens Silhouette. Heute fungiert der Mitbegründer des Magazins „Wallpaper“ auch als Creative Director der international höchst erfolgreichen Corporate-Publishing-Produkte „Nespresso Magazine“ und „Chopard Magazine“.

Ahead Media
Engerthstraße 151/Top 1.3
A-1020 Wien

Tel.: 01/214 0601
-0
Fax: 01/214 0601-11
ahead@aheadmedia.com
www.aheadmedia.com


(OBS7/2008)

  bereits erschienen  


hotVerlag. Das neue österreichische B2B-Fachmagazin widmet sich Quartal für Quartal dem Thema Heißgetränke und spricht neben Profis auch den interessierten Laien an. (OBS7/2010) [mehr] ...
 

Diabla Media. Das junge Verlagsunternehmen gibt das Wirtschaftsmagazin „SUCEED“ heraus und verantwortet Redaktion und Vermarktung des Austrian-Airlines-Bordmagazins „Skylines“. (OBS5/2010) [mehr] ...
 

25 Magazine. Das in Wien herausgegebene internationale Fashion- und Lifestylemagazin erscheint nach optischem und inhaltlichem Relaunch vier Mal pro Jahr (OBS4/2010) [mehr] ...
 

Gerfried Sperl gibt mit "Phoenix" das Salz in die Printmediensuppe. Der Ex-„Der Standard“-Chefredakteur möchte mit seinem 30 bis 40 Seiten starken Magazin "Phoenix" ein politisches Grundwissen über aktuelle Phänomene vermitteln (OBS4/2010) [mehr] ...
 

Falstaff. Per definitionem ist der „Falstaff“ eine „Internationale Zeitschrift für Essen, Trinken und Reisen“. Diesem Anspruch wird der von PR-Doyen Wolfgang Rosam als Mehrheitseigentümer herausgegebene „Falstaff“ nun mehr denn je gerecht (OBS3/2010) [mehr] ...
 

inwien. „Das Beste der Hauptstadt“ will ein neues Monatsmagazin seinen Lesern ab sofort zehn Mal jährlich bieten. Also: Relevante Lifestyle-Themen und Shopping-Tipps, Kultur und Kulinarik, Film und Kultur-Kalender (OBS2/2010) [mehr] ...
 

Pharmaceutical Tribune. Die „Pharmaceutical Tribune“ will seit September 2009 Monat für Monat praxisnah und schnell über relevante Themen aus dem gesamten Bereich der Medizin und Pharmazie berichten – und das nicht in umständlichem Fachchinesisch, sondern journalistisch aufbereitet und locker lesbar (OBS1/2010) [mehr] ...
 

mmotors – motorpresse, events, pr. 2005 brachte mmotors mit dem österreichischen Allradkatalog das erste eigene Printprodukt auf den Markt. 2010 folgt mit „minimum“ ein weiteres Printprodukt: Darin greift mmotors-Gründer Johannes Mautner Markhof die Themenbereiche saubere Autos und umweltfreundliche individuelle Mobilität auf (OBS12/2009) [mehr] ...
 

Österreichischer Agrarverlag – "GENUSS.fleisch.pur". Mit Sommer 2009 hat sich zu den anderen Genuß-Titeln „GENUSS fleisch.pur“
 dazugesellt: „GENUSS fleisch.pur“
 erscheint im Österreichischen Agrarverlag. Der Titel kommt vier Mal jährlich in einer Auflage von 30.000 Stück auf den Markt (OBS10/2009) [mehr] ...
 

Weiss & Lameraner Media Group. "Style up your life!" heißt das neue Magazin von Adi Weiss und Michael Lameraner, das am 10. September 2009 auf den Markt kam. Das Magazin ist österreichweit bei H&M, Eduscho/Tchibo, C&A, Don Gil, Gil, Stiefelkönig, Fürnkranz, Triumph, Vero Moda, BUNDY BUNDY und La Redoute erhältlich (OBS9/2009) [mehr] ...
 

public. Mitte Juni launchte der Industriemagazin Verlag in Kooperation mit Barbara Habicher und Peter Rauhofer "public", ein neues Gemeindemagazin für Bürgermeister, Gemeinderäte und Entscheider in der Kommunalverwaltung (OBS8/2009) [mehr] ...
 

Republik. Der neue Titel aus dem Wirtschaftsverlag ist ein Business-to-Gouvernment-Magazin und richtet sich als erstes Produkt dieser Art in Österreich an alle Führungskräfte im öffentlichen Bereich (OBS8/2009) [mehr] ...
 

Medienwirtschaft Verlag. Als Ergänzung der bisherigen Produkte unter dem Markendach Werbeplanung.at launchte der Medienwirtschaft Verlag Mitte Juni mit „Werbeplanung.at update“ ein neues, vierteljährlich erscheinendes Magazin zum Themenkreis Digital-Marketing (OBS6/2009) [mehr] ...
 

All4pets. Das Tiermagazin „All4pets“ erscheint alle zwei Monate in einer Auflage von 30.000 Stück und ist österreichweit in gut sortierten Trafiken sowie in 85 Fressnapf-Filialen, in den Unimarkt-Filialen und in Tomys-Zoo-Filialen (OBS5/2009) [mehr] ...
 

Die Bedürfnisse der modernen Frau im Vordergrund. Chefredakteurin Marion Breiter-O Donovan und Verlagsleiter Robert Herbst wollen mit ihrem am 2. April gelaunchten Magazin Frauen ansprechen, die von "Woman", "Madonna" oder "Wienerin" enttäuscht sind (OBS4/2009) [mehr] ...
 

tele. 20 Jahre ist es mittlerweile her, dass die Programmzeitschrift als Konkurrenz zur Fernsehbeilage der „Kronen Zeitung“ in den Markt gesetzt wurde. Heute erscheint „tele“ Woche für Woche in einer Druckauflage von über 1,3 Millionen Exemplaren (OBS3/2009) [mehr] ...
 

Blitzlicht-Revue. Aus der größten Online Foto-Szeneplattform in Südösterreich entstand ein Printmagazin, das seit Herbst 2008 alle zwei Monate in einer Auflage von 20.000 Exemplaren erscheint (OBS2/2009) [mehr] ...
 

Frontal. Das neue steirische Magazin startet mit einer Auflage von 48.000 Stück. Alle vierzehn Tage erscheint der neue Titel in einem Mindestumfang von 80 Seiten (OBS1/2009) [mehr] ...
 

Superiora Media Verlag. Der Superiora Media Verlag setzt seit 2007 auf Mehrsprachigkeit. Das Lifestyle-Magazin „Noblesse“ erscheint seither auch in russischer Sprache (OBS12/2008) [mehr] ...
 

Echo Medienhaus. Neben TV- & Multimediaproduktionen und Events entstehen im Echo Medienhaus mehr als 30 Zeitschriften und Magazine wie „VOR Magazin“, „Wiener Bezirksblatt“ oder „Running“ (OBS12/2008) [mehr] ...
 

Ballesterer. Der „Ballesterer“ wurde im Jahr 2000 in Wien gegründet. Von den ersten Anfängen mit 300 selbstkopierten Exemplaren hat sich das Magazin zu einer Fixgröße in der Fußballberichterstattung entwickelt und erscheint jetzt monatlich (OBS11/2008) [mehr] ...
 

Starmedia Verlag. 2002 launchte Georg Peter das M* magazine, Österreichs erstes Magazin im Pocketformat: mit hoher Qualität, ungewöhnlichem Distributionsnetz, neuartigem Themen-Mix und klarer Zielgruppenstrategie (OBS10/2008) [mehr] ...
 

Datum. Seit 2004 geben Klaus Stimeder und Hannes Weyringer die Monatspublikation „Datum“ heraus. Im ersten Halbjahr 2008 lag das Anzeigenaufkommen „weit über Plan“, die Gesamtauflage hat sich bei 10.000 eingeschleift (OBS9/2008) [mehr] ...
 

Economy Verlag. Die aktuelle Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE 2007) weist dem von Christian Czaak ins Leben gerufenen Wirtschaftstitel Economy 6.000 Top-Entscheider der ersten und zweiten Management-Ebene als Leser aus. Nun wird die nächste Stufe in der Entwicklung der Zeitung gezündet. (OBS7/2008) [mehr] ...
 

Styria Multi Media. Nach der jüngst vollzogenen Fusion zwischen der Verlagsgruppe Sportmagazin und der Styria Multi Media AG unternimmt die Styria Medien AG einen weiteren Wachstumsschritt am österreichischen Medienmarkt. (OBS5/2008) [mehr] ...
 

LW-Media. Auf der einen Seite musste LW-Media-Boss Erwin Goldfuss Anfang April das Wiener Stadtmagazin „City“ einstellen, auf der anderen Seite hob er das Sportportal sportal.at aus der Taufe: Spannende Zeiten also beim niederösterreichischen Verlagshaus. (OBS4/2008) [mehr] ...
 

In&Out-Liste. viele neue Medien auf der Leseliste und zwei eingestellte Titel. (OBS3/2008) [mehr] ...
 

Weekend Magazin. Was 2004 mit dem in Oberösterreich und Salzburg seinen Anfang nahm, wurde in den vergangenen Monaten vollendet: Weekend gelangt nun flächendeckend in einer Auflage von 1,1 Millionen Exemplaren zur Verteilung. (OBS3/2008) [mehr] ...
 

Feierstunde bei Ahead Media . Flair ist angekommen und anyway erhält Newcomer-Preis in Hamburg (OBS3/2008) [mehr] ...
 

In/Out-Liste. Alle Änderungen der Medienliste der letzten drei Wochen (OBS3/2008) [mehr] ...
 

NÖ Rundschau wird ein Gratismedium. Seit Anfang März gibt es die drei Rundschauen gratis im Rahmen des Verbundes Unser Niederösterreich.  (OBS3/2008) [mehr] ...
 

In und Out Liste. Die neuen Magazine auf dem Markt und in der »OBSERVER« Medienliste, Änderungen und eingestellte Medien des Monats (OBS1/2008) [mehr] ...
 

Neue Magazine für Frauen und Mädchen. Weitere Belebung im Markt der hochwertigen Frauentitel und ein Auto-Titel für Männer (OBS1/2008) [mehr] ...
 

Neue Medien für.... ... Einrichtung und Dekoration, ... Fußball-Fans, ... Melk, ... Mode, ... Nordtirol, ... Tennis-Fans, ... Unterhaltung (OBS12/2007) [mehr] ...
 

Party FM geht in Hit FM auf.  (OBS12/2007) [mehr] ...
 

...Lifestyle, ...Grazer, ...Trauernde, ...IT, ...Tirol uvm..  (OBS11/2007) [mehr] ...
 

Red Bulletin kommt monatlich. in 1,1 Mio Stück Auflage (OBS10/2007) [mehr] ...
 

Neuer Verlag. To be announced Musik (OBS10/2007) [mehr] ...
 

...Gesundheit, ... Frauen, ...Schwule und Lesben.  (OBS10/2007) [mehr] ...
 

Für Internisten, ...Segler, ...Rheumatologen, ....  (OBS9/2007) [mehr] ...
 

6 neue Printmedien für. ...Dermatologen, ...digitale Technologien, ...Immobilien, ...Marken-Elektrogeräte, ...NetzwerkerInnen, ...Wassersportler (OBS8/2007) [mehr] ...
 

5 neue Medien für. ... Jugendliche, ... Mütter, ...nachhaltige Alltagskultur, ... Neurologie, Psychiatrie und Geriatrie, ...Unterhaltung (OBS7/2007) [mehr] ...
 

Neue Medien im Portrait. ... Fußball-Fans, ... gehobenen Wohn- und Lebensstil, ... Kärnten, ... Neurologen, ... sportliche Frauen, ... Unterhaltung (OBS6/2007) [mehr] ...
 

Neue Medien für..... ... Bücherfans, ...Die Stadt Salzburg, ... Die Wirtschaft, ...Fashion, ...Gastronomie, ...Lifestyle, ...Mode, ...Technikerinnen, ...Frauen der Wirtschaft (OBS5/2007) [mehr] ...
 

Neue Medien für. ...Freizeit und Unterhaltung, ...Fussball-Fans, ...Käsegenießer, ... Mode und Schönheit, uvm. (OBS4/2007) [mehr] ...
 

Neue Medien für.... Neue Medien für den Immobilienmarkt, die Region Murtal, Finanzdienstleister, Finance & Controlling, Jugendförderung, Kultur, Sportler, Tirol, Verkehr, VKW-Kunden, wolkersdorfer Jugendliche (OBS3/2007) [mehr] ...
 

Neue Medien für. .. Ärzte, ... Kinder, ... Mode und Schönheit, ... Reisende, ... Sie und Ihn, ...Sportinteressierte in Kärnten, ...Wellness (OBS2/2007) [mehr] ...
 

NEUE MEDIEN FÜR .... 5 neue Medien stellen wir Ihnen vor (OBS12/2006) [mehr] ...
 

NEUE MEDIEN FÜR.... 5 neue Medien stellen wir Ihnen vor (OBS11/2006) [mehr] ...
 

Neue Medien für .... 6 neue Medien stellen wir Ihnen vor. (OBS10/2006) [mehr] ...
 

NEUE MEDIEN FÜR .... 11 neue Medien stellen wir ihnen vor. (OBS9/2006) [mehr] ...
 


home | Impressum | English Version | Kontakt | Webmaster

Sie bekommen den elektr-onischen »OBSERVER«-Letter noch nicht per Email?
Klicken Sie hier, um ihre Email-Adresse anzugeben.
Hier können Sie ihre Email-Adresse entfernen
 Agenturen_News 
Peter Muzik gründet „Public & Media“. Der vormaligen Herausgeber und Chefredakteur des "WirtschaftsBlatt" verdingt sich nun als Medien-Coach. [mehr] ...
Skills wird Partner von Fleishman-Hillard. Die von Renate Skoff und Paul Sills gegründete Agentur fungiert ab sofort als österreichischer Partner des internationalen Netzwerkes mit über 80 Niederlassungen auf fünf Kontinenten [mehr] ...
Alfred Autischer wird CEO von Trimedia International. Der CEO von Trimedia Deutschland, Österreich und Schweiz wird stellvertretender CEO des internationalen Networks. [mehr] ...
 Redaktionen_News 
Styria gründet M.S.C. Medien Service GmbH. Die beiden Styria-Medien-AG-Tageszeitungen gründen ein gemeinsames Service-Unternehmen. [mehr] ...
Alfred-Worm-Preis. Erstmals hat die Verlagsgruppe News ihren Preis für investigativen Journalismus.
 verliehen. Erster Preisträger ist der 41-jährige Fritz Pessl. [mehr] ...
Karl Schiessl bleibt Geschäftsführer der "Wiener Zeitung". Der bisherige Geschäftsführer der "Wiener Zeitung" darf die Geschicke des Blatt bis 2013 lenken. [mehr] ...
Neuer Printtitel. „faq“ soll Fragen beantworten, die das Leben und seine Akteure unweigerlich stellen - die aber in der modernen Magazin-Landschaft unterrepräsentiert seien. [mehr] ...